27.06.2019 - 10:21 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Feuerwehr löscht Sonnenbrand

In der Hitze sind gute Einfälle von Vorteil: Eine besondere Art der Abkühlung nutzen die Nachwuchsleute der Feuerwehr Altenstadt bei Vohenstrauß.

Abkühlung suchen einige Nachwuchsleute der Feuerwehr Altenstadt bei Vohenstrauß unterm Wasserstrahl des Feuerwehrschlauchs. Dabei bildet sich ein wunderschöner Regenbogen.
von Christine Walbert Kontakt Profil

Eine Feuerwehrübung in voller Montur kann bei 38 Grad zur Tortur werden. Der Schweiß läuft in Strömen. Nach getaner Arbeit warfen am Mittwochabend einige Mitglieder der Nachwuchstruppe alle Hemmungen über Bord, legten Helm zur Seite, schlüpften aus ihren Klamotten und hüpften unter einen satten Strahl des Feuerwehr-Schlauchs. Im Wassernebel entstand ein Regenbogen, unter dem die Mädchen und Jungen umhersprangen. Das Wasser für die spontane Aktion stammte aus einem kleinen Weiher, der regelmäßig zu Übungszwecken genutzt werden darf. Einige der jungen Feuerwehrler waren auf den besonderen Einsatz nicht vorbereitet, wollten den Spaß aber nicht versäumen und liefen in Hose und T-Shirt unter die "Dusche". Die Kleidung war angesichts der hohen Temperaturen, die noch um 19.30 Uhr herrschten, im Nu wieder trocken.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.