17.09.2020 - 12:19 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Freude bei Gewinnsparern

Ein nigelnagelneuer BMW, ein Elektro-Fahrrad und ein I-Phone gehen bei der August-Gewinnausschüttung des Gewinnsparvereins Bayern an Sparer in der Region. Dieter Zeus aus Vohenstrauß darf sich über ein BMW-Cabriolet freuen.

Dieter Zeus aus Vohenstrauß (Mitte) ist der große Sieger des Gewinnsparens und darf in Kürze ein 4er-BMW-Cabrio in München abholen. Josef Glaser aus Moosbach (rechts) erhält ein E-Bike und Josef Windirsch aus Pleystein (Dritter von rechts) ein I-Phone.
von Elisabeth DobmayerProfil

Ein Traum ging für drei Gewinnsparer der Raiffeisenbank in Erfüllung. Direktor Werner Bäumler vergab drei größere Gewinne aus der August-Ziehung an die strahlenden Teilnehmer. Ein blaues 4er-BMW-Cabriolet im Wert von 60 000 Euro darf Dieter Zeus aus Vohenstrauß im Oktober persönlich bei BMW in München abholen und sich auf einen besonderen Tag in der BMW-Welt freuen. Mit einem Husqvarna-Eco-City-Bike im Wert von 2300 Euro kann zukünftig der Moosbacher Josef Glaser ohne größere Anstrengung die Heimat erkunden. Das Pleysteiner Ehepaar Josef und Christina Windirsch nennen nun ein Apple I-Phone 11 Pro space im Wert von 1300 Euro ihr Eigen.

Die jeweiligen Geschäftsstellenleiter Hermann Helm (Vohenstrauß), Adolf Hammerl (Moosbach) und Matthias Plödt (Pleystein) überbrachten die frohe Kunde an die Sparer und überreichten auch die Gewinne. Bäumler informierte, dass jeder Gewinnsparer bei einer Chance von 1:5200 hoffen dürfe. Bisher seien in diesem Jahr Bar-Gewinne mit rund 98 500 Euro und diverse Sachpreise ausgegeben worden. Marketingleiterin Beate Vollath überreichte im Beisein von Direktor Robert Stahl an jeden Gewinner neben Gratulationen noch eine Flasche Sek. Bäumler betonte schließlich, dass 80 Prozent des Lospreises gespart werden und 25 Cent pro Los an soziale Projekte gehen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.