21.05.2018 - 16:30 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Nina Schiller aus Vohenstrauß fliegt zur Karaoke-Europameisterschaft "Hab das anscheinend gerockt"

Nina Schiller ist bereit für den Flieger nach Kreta. Am Mittwoch bricht die Vohenstraußerin als eine von zwei deutschen Teilnehmern nach Griechenland auf, um dort bei der Karaoke-Europameisterschaft "Euroke" zu singen.

"Euroke"-Moderator Benny Redinger und Nina Schiller aus Vohenstrauß freuen sich auf das Finale der Karaoke-Europameisterschaft auf Kreta. Bild: exb/Benny Redinger
von Sonja Kaute Kontakt Profil

"Ich hab das anscheinend gerockt", sagt die 21-Jährige Altenpflegerin noch ganz überrascht. Vor einer Woche hat sie an der Finalrunde in Brannenburg bei Rosenheim teilgenommen, bei der entschieden wurde, wer für Deutschland zur Europameisterschaft fährt. Die Vohenstraußerin sang "Grand Piano" von Nicki Minaj und "Sound of Silence" von "Disturbed" (Originalversion von "Simon and Garfunkel") und überzeugte damit die vierköpfige Jury, dass sie Deutschland auf Kreta vertreten darf.

Bis dahin hatte sie bereits beim Halbfinale in Brannenburg geglänzt und ebenso beim Casting für die "Euroke" im Weidener "Hemingway" im März. 35 Teilnehmer aus ganz Deutschland traten hier an. Schon da war sie "ganz nervös", erzählt die 21-Jährige. Dass sie so weit kommt, "hätte ich nie gedacht". So kurz vorm Finale steigt ihre Aufregung noch einmal deutlich an.

Bis Mittwoch wird sie nun ihre Freizeit und die Feiertage dazu nutzen, ihre Final-Lieder zu üben und sich die Texte einzuprägen. "Ich möchte ja nicht von dem Karaoke-Bildschirm ablesen", erzählt sie. Singen wird sie vier Titel: "Valerie" von Amy Winehouse, "Too close" von Alex Clare, "Something to remind you" von "Staind" und "Für dich" von Yvonne Catterfeld. "Wenn ich schon für Deutschland antrete, dann möchte ich wenigstens ein deutsches Lied dabei haben." Betreut werden die deutschen "Euroke"-Finalisten von Organisator Martin Galle und Moderator Benny Redinger.

Zuhause bekommt die Sängerin Unterstützung von Mama Gabi Beer. "Mit ihr habe ich schon als kleines Kind gesungen und Gedichte auswendig gelernt." Sie freut sich, dass ihre Mutter sie nun bei der Karaoke-EM unterstützt. Auch auf Hochzeiten hat Nina Schiller ihr Können zum Besten gegeben. Außerdem war sie beim Casting von "Deutschland sucht den Superstar" und "The Voice of Germany" dabei. Mittwochvormittag geht's dann für sie zum ersten Mal nach Kreta, wo am Abend noch geprobt wird. Am Donnerstag steigt das Finale und danach könne sie vielleicht noch ein "bissl das Meer genießen", hofft die Altenpflegerin. Erst am Sonntag geht es zurück nach Vohenstrauß. Die Reise nach Griechenland sei eigentlich schon "Gewinn genug", findet ihre Mutter. Auf einen Sieg hoffen sie und ihre Tochter natürlich trotzdem.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.