14.07.2018 - 18:22 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Heiße Rhythmen in lauer Sommernacht

Bei der 4. Kulturnacht gehen nicht nur die Männer ab. Eine professionelle Poledance-Akrobatin kommt mit Carol Wang extra aus der Landeshauptstadt angereist und verzaubert das Publikum.

Nicht nur die Männer sind von so viel Akrobatik ganz entzückt. Carol Wang war der Top-Act der 4. Kulturnacht.
von Elisabeth DobmayerProfil

(dob) Vohenstrauß kann nicht nur Kultur, sondern auch ein rauschendes buntes Fest feiern. Das haben die Verantwortlichen bei der 4. Kulturnacht mit Late-Night-Shopping am Freitag abermals bewiesen, als die Pfalzgrafenstadt in eine Art Ausnahmezustand verfiel. Doch der Höhepunkt kommt diesmal erst nach Einbruch der Dunkelheit mit der Poledance-Akrobatin Carol Wang aus München. Mittelständischer Wirtschaftskreis (MWV) und Musikinitiative Vohenstrauß (MiVoh) ließen sich nicht lumpen und holten Bands und Tänzer an ihre Seite, um dem Publikum einzuheizen.

Heiße Rhythmen in einer lauen Sommernacht mit rund 22 Grad laden zum Träumen und Einkaufen ein. Nachts wird es nur etwas kühler, doch da heizt die Tänzerin den Zuschauern richtig ein. Es macht den Anschein als würden sich die Menschen aus allen Ecken der Stadt zu diesem Event locken lassen. Wenn auch zu Beginn besorgte Blicke hinauf in den bewölkten Abendhimmel geschickt werden. Doch Petrus lässt die Vohenstraußer nicht im Stich.

Der obere Marktplatz mit der Showbühne als Herzstück füllt sich zusehends, und bis spät in die Nacht ist kaum mehr ein Durchkommen. Landrat Andreas Meier und Bürgermeister Andreas Wutzlhofer heißen die vielen Gäste zum Start mit der Band „Crossing Railroad“ aus Floß willkommen. Die Band hatte als Leihgabe Stadtkämmerer Rainer Dötsch in den Reihen. „Wir bringen ihn unbeschadet wieder zurück“, rief einer der Musiker. Währenddessen sind in der Geschäftsstelle der Sparkasse die ersten Zuhörer bei der „Neisteder Zoiglmusi“ zu Gast und lassen es gemütlich bei einem frisch gezapften Zoigl und dem Lied „Mir san vom Wald daham“ und „Mir san die Zoiglbrüder“ angehen. Heuer war mit Birgit Stengel und Josef Forster erstmals ein Moderatorenteam am Start.

Caipirinha, Cuba Libre, Touch Down, Solero und Waterman melon an der Bar waren auch ohne Sandstrand heiß begehrt und ließen sich in entspannter Atmosphäre genießen. Wem das Treiben auf dem Hauptplatz zu lebhaft war, machte sich einfach auf zu einer Kulturwanderung durch die verschiedensten Angebote. Eine Erfolgsgeschichte war die 4. Kulturnacht allemal.

Nicht nur die Männer waren von so viel Akrobatik ganz entzückt. Carol Wang war der Top-Act der 4. Kulturnacht.

Nicht nur die Männer sind von so viel Akrobatik ganz entzückt. Carol Wang war der Top-Act der 4. Kulturnacht.

Die Kulturnacht 2018 glänzt mit vielen Attraktionen und Leckereien.

Die Besucher staunen nicht schlecht über die "Crazy Jumpers".

Die "Crazy Jumpers" werden sehnsüchtig erwartet.

Strandfeeling an der Bar.

Zauberhafte Stimmung liegt über der Kulturnacht in der Abendstimmung.

Die Kulturnacht 2018 in Vohenstrauß ist ein voller Erfolg.

Auch die Kinder haben ihren Spaß.

Für einen kleinen Plausch ist natürlich immer Zeit, auch während der Kulturnacht 2018.

Kulturnacht 2018

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp