26.05.2018 - 12:56 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Schüsse auf Hauskatze

Ein Unbekannter hat mit einem Luftgewehr auf eine Hauskatze geschossen. Das Tier ist schwer verletzt.

Symbolbild
von Beate-Josefine Luber Kontakt Profil

In Vohenstrauß (Ortsteil Fiedlbühl) wurde laut Polizeibericht "im Verlauf des Mai" auf eine Katze eines dortigen Anwohners geschossen. Die Schüsse wurden nach Angaben der Polizei mit einem Luftgewehr ausgeführt. "Die Katze wurde so schwer verletzt, dass mit deren Ableben zu rechnen ist", meldet Polizeihauptkommissar Stöckl.

Die Tat muss nach Angaben der Polizei schon mindestens 2 bis 3 Wochen her sein. Zuerst habe der Anwohner nicht erkannt, dass die Katze angeschossen ist. Erst ein Tierarzt aus Weiden stellte den Schuss fest. Daraufhin erstattete der Besitzer Anzeige. Die Katze liegt jetzt beim Tierarzt. Hinweise nimmt die ermittelnde Polizeiinspektion Vohenstrauß unter Telefon 09651-92010 entgegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.