20.11.2020 - 11:18 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Siedler Vohenstrauß spenden für Kindergärten

Jeweils zwei Schecks in Höhe von 700 und 300 Euro übergeben der Vorsitzende der Vohenstraußer Siedlergemeinschaft Alexander Thomas (links) und Kassenchefin Eva-Maria Friedl (rechts) an Bürgermeister Andreas Wutzlhofer (Mitte) für die Kindergärten in der Großgemeinde.
von Elisabeth DobmayerProfil

Die Siedlergemeinschaft Vohenstrauß mit ihrem Vorsitzenden Alexander Thomas und Kassenwartin Eva-Maria Friedl hat ihr Vereinskonto geplündert und satte 2000 Euro für die Kindergärten in der Großgemeinde an Bürgermeister Andreas Wutzlhofer übergeben.

Das Stadtoberhaupt dankte. Er wird sich um die Verteilung kümmern. Thomas unterstrich, dass die Spendenübergabe "im Namen des Vereins ein Zeichen für die tolle Arbeit in diesem Jahr in Zeiten der Pandemie sein soll, die die Kindergärten in diesen schwierigen Zeiten geleistet haben".

Je 700 Euro sollen demnach an die Katholische Kindertagesstätte Don Bosco und das Evangelische Haus für Kinder Gottfried Sperl gehen. Je 300 Euro erhalten der städtische Kindergarten "Anton Ferazin" in Roggenstein und der Waldkindergarten "Wilde Wichtel".

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.