24.03.2020 - 09:11 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Unbekannter bricht in Bienenhaus ein

Er bricht eine Türklinke ab, entfernt Holzbretter an dem Bienenhaus und stiehlt schließlich zwei Staffeleien im Wert von 200 Euro. Ein Unbekannter hat sein Unwesen am „Hampesbühl“ in Leuchtenberg getrieben.

von Anne Wiesnet Kontakt Profil

Zwischen Samstag, 15 Uhr, und Montag, 13 Uhr, wurde in Leuchtenberg ein Bienenhaus aufgebrochen. Der Tatort befindet sich zwischen der Verlängerung der Straße „Am Ringelbrunnen“ und der B22, am „Hampesbühl“. Bei dem Bienenhaus handelt es sich laut Polizei um einen Holzschuppen mit einer Metalltür.

Bei dem Versuch, die Tür aufzubrechen, brach der Täter die Türklinke ab. Zudem entfernte er mehrere Holzbretter an der Rückseite des Bienenhauses. Hier drang der bisher unbekannte Täter schließlich in das Gebäude ein und entwendete daraus zwei Staffeleien im Wert von circa 200 Euro. Der Schaden beläuft sich insgesamt auf rund 300 Euro. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Vohenstrauß, Telefon 09651/92010, zu wenden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.