03.05.2021 - 13:22 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Bei Vohenstrauß mit falschen Kennzeichen und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Falsche Kennzeichen, gefälschte Versicherung, ohne Fahrerlaubnis: Ein Slowake muss nun mit drei Anzeigen rechnen.

Symbolbild
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Gleich drei Anzeigen handelte sich ein slowakischer Staatsbürger am Samstag gegen 10.15 Uhr ein. Er war mit einem Fahrzeuggespann, bestehend aus Zugfahrzeug und Anhänger, in Richtung Landesgrenze unterwegs, als ihn Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion (GPI) Waidhaus bei Vohenstrauß kontrollierten. Es stellte sich heraus, dass der Mann an dem Auto Kennzeichen angebracht hatte, die eigentlich für ein anderes Fahrzeug bestimmt waren, heißt es in der Pressemitteilung.

Hier lesen Sie weitere Polizeimeldungen

Weiden in der Oberpfalz

Folglich handelte es sich bei dem ausgehändigten Versicherungsdokument um eine Fälschung und das Fahrzeug war nicht versichert. Weiterhin stellten die Fahnder fest, dass der Slowake nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnisklasse war, die er für das Gespann benötigt hätte. Nun erwarten ihn Anzeigen wegen Urkundenfälschung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.