04.05.2021 - 13:41 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Vohenstrauß: Neuerungen bei Blutspendetermin beachten

Das BRK-Blutspende-Team hofft auf bereitwillige Blutspender, wenn sie am Montag, 17. Mai, wieder in Vohenstrauß in der Stadthalle aufschlagen. Anmeldung erspart lange Wartezeiten.
von Elisabeth DobmayerProfil

Für den BRK-Blutspendetermin am Montag, 17. Mai, von 15.30 bis 20.30 Uhr in der Stadthalle am Neuwirtshauser Weg 11 gibt es wichtige Änderung. Für kürzere Wartezeiten und einen reibungslosen Ablauf ist nun eine Online-Registrierung notwendig. Unter www.blutspendedienst.com/vohenstrauss-stadthalle kann der Wunschtermin gebucht werden. Eine Anmeldung ist auch über die kostenfreie Telefonnummer 0800/1194911 möglich. Dies gilt sogar noch für Kurzentschlossene, auch wenn der jeweilige Termin bereits begonnen hat.

Mit dem Online-Terminreservierungssystem will das BRK "für kürzere Wartezeiten sorgen und den zahlreichen Spenderinnen und Spendern damit entgegenkommen – gerade jetzt in Zeiten der Corona-Abstandsregelungen“, informiert Markus Zimmermann, Blutspendebeauftragter beim BRK-Kreisverband Weiden und Neustadt/WN. Der neue Service soll Schritt für Schritt in der Stadt Weiden und im gesamten Landkreis Neustadt/WN zum Einsatz kommen. „Gerade in der aktuellen Situation ist eine sorgfältige Planung sehr wichtig“, betont Gebietsreferent Matthias Freund vom Blutspendedienst. „Zuletzt waren die Wartezeiten aufgrund der erfreulicherweise sehr hohen Anzahl an Spenderinnen und Spender schon relativ lang gewesen. Dem wollen wir hiermit entgegenwirken“, erklärt Zimmermann. Gleichzeitig kann man sich als Blutspender in Zusammenarbeit mit der Stiftung Knochenmarkspende auch als Stammzellspender registrieren lassen.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.