05.01.2019 - 13:27 Uhr
VohenstraußOberpfalz

Waghalsige Aktion auf A6

Nachdem sich auf der einen Seite der Autobahn A 6 ein Unfall ereignet hat, steigt ein Fahrer auf der anderen Seite aus seinem Wagen aus und räumt die Windschutzscheibe vom Schnee frei.

Symbolbild.
von Elisabeth DobmayerProfil

Eine waghalsige Aktion startete ein Mann am Samstagvormittag, 5. Januar, bei laufendem Verkehr auf der Autobahn A 6. Auf der Gegenfahrbahn hatte sich ein Unfall auf Höhe der Autobahnausfahrt Ost ereignet, weshalb die Fahrzeuge auch auf der anderen Seite abbremsten und langsamer fuhren, um das Unfallgeschehen zu beobachten.

Toyota kommt ins Schleudern

Vohenstrauß

Plötzlich stoppte ein französisches Fahrzeug auf der Überholspur, da durch das vorausgegangene Bremsmanöver des Fahrers die gesamte Dachschneeladung auf die Windschutzscheibe gerutscht war und dem Fahrer die Sicht nahm. Todesmutig stieg der Fahrer aus und räumte seine Windschutzscheibe ab. Die nachfolgenden Fahrzeuglenker reagierten sofort, bremsten und warteten, bis die "Schneeräumaktion" beendet war.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.