15.06.2021 - 10:23 Uhr
WaidhausOberpfalz

111 Tage Haft statt 4400 Euro Geldstrafe

111 Tage wird ein 45-Jähriger jetzt im Gefängnis absitzen. Der Mann hatte seine Geldstrafe nicht wie vereinbart in Raten abgestottert.

111 Tage Haft muss ein 45-Jähriger absitzen, weil er seine Geldstrafe nicht wie vereinbart in Raten abstotterte.
von Uwe Ibl Kontakt Profil

Eigentlich wollte der 45-Jährige eine von der Staatsanwaltschaft Landshut verhängte Strafe in Höhe von 4400 Euro wegen Körperverletzung in Raten zahlen. Da der Mann bisher sehr unregelmäßig seinen Zahlungsverpflichtungen nachgekommen ist, war er per Haftbefehl im Fahndungssystem ausgeschrieben. Beamte der Bundespolizeiinspektion Waidhaus nahmen den Gesuchten am Montagnachmittag gegen 14.45 Uhr auf der A 6 bei Waidhaus fest. Zahlen konnte er nicht, also muss er nun 111 Tage ins Gefängnis.

Einbrecher bleiben ohne Beute

Eschenbach
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.