09.07.2018 - 13:42 Uhr
WaidhausOberpfalz

Arbeitgeber zahlt Geldstrafe

Der Mittelfranke muss für seinen Arbeitgeber wirklich unentbehrlich sein. Anders ist nicht zu erklären, dass die Firma eine Geldstrafe in Höhe von fast 1500 Euro für den Mann bezahlt hat.

Symbolbild.
von ​Tina Sandmann Kontakt Profil

Laut Polizeibericht hatten Fahnder der Bundespolizeiinspektion den Mann in der Waidhauser Ortsmitte kontrolliert und festgestellt, dass er von der Staatsanwaltschaft Fürth mit Haftbefehl gesucht wurde. Der Mann war wegen Betrugs im Februar verurteilt worden und die Geldstrafe schuldig geblieben.

Der großzügige Arbeitgeber des Gesuchten verhinderte mit seiner Zahlung, dass ihm die anscheinend wertvolle Arbeitskraft des Manns für 90 Tage Ersatzfreiheitsstrafe entgeht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp