14.08.2018 - 16:20 Uhr
WaidhausOberpfalz

Braut singt selbst

Bei einem Live-Auftritt eroberte Sängerin Andrea Marie das Herz von Andreas Nickl. Zur Hochzeit singt sie erneut - das Lied von damals.

Brautkinder und Brautjungfern begleiteten Andrea Gilch und Andreas Nickl am Hochzeitstag.
von Josef ForsterProfil

Brautvater Sigmund Gilchsteuerte das Auto, in dem Sängerin Andrea Marieund ihr Bräutigam Andreas Nicklzur Hochzeitsfeier nach Vohenstrauß fuhren. In der katholischen Emmeramskirche gab sich das Paar das Eheversprechen. Pfarrer Georg Hartlfeierte den überaus musikalischen Gottesdienst mit einer großen Festgesellschaft.

Oben auf der Empore saß nicht nur Organist Karl Rauch. In einer eigens zusammengestellten Musikgruppe sangen und spielten Alexander Nickl(Gitarre), Thomas Basi(Piano), Max Selos (Schlagzeug), Markus König(Saxofon), Philipp Zimmermann(Bassist) und Margot Gerlitz(Gesang). Ruhige und rhythmische Lieder wie "Love is on Fire" wechselten sich passend zur Liturgie ab. Doch die musikalische Krönung lieferte die Braut selbst. Nach den feierlichen Ja-Worten intonierte Andrea Gilch mit "Run" von Leona Lewisdas gemeinsam auserkorene Lied. Vor vielen Jahren hatte sich die Sängerin mit diesem Song bei einem Live-Auftritt in das Herz des Bräutigams gesungen.

Trauzeugen waren Bettina Reindl und Alexander Nickl. In edlen Kleidern wichen die Brautjungfern Franziska Gilch, Corinna Lang, Verena Reindl, Angelina Kaiserund Sophia Räderzu keiner Minute dem Brautpaar von der Seite. Gleiches galt für die Brautkinder Paula Maschke, Magdalenaund Florian Burghart, sowie Noemiund Silas Zahner.

Nach der Hochzeitsmesse überraschte das Vereinsorchester des Musikvereins das Paar in großer Besetzung vor dem Hauptportal der Pfarrkirche. Am bunten Potpourri erfreute sich die ganze Hochzeitsgesellschaft, zumal sich Klassiker wie der "Böhmische Traum" darunter befanden. Schließlich forderte musikalischer Leiter Hermann Mackdie Frischvermählten zum Mitmachen auf. Dem Bräutigam wurde die große Trommel verpasst, der Braut ein Dirigentenstab. Da verschob sich die Fahrt zur Feier in der Vohenstraußer Stadthalle um ein Weilchen.

Plößberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.