22.01.2020 - 09:18 Uhr
WaidhausOberpfalz

Jahreshauptversammlung beim Schäferhundeverein Waidhaus

Der Schäferhundeverein hat eine neue Führungsriege.
von Externer BeitragProfil

Letzten Samstag fand die Jahreshauptversammlung des Schäferhundevereins Waidhaus statt. Rückblickend auf 2019 war es ein besonders erfolgreiches Jahr für einige Hundeführer der OG Waidhaus. Die Hundeführer starteten mit ihren Vierbeinern auf der bayerischen Meisterschaft und der deutschen Meisterschaft. Ein Team schaffte es sogar bis zur Weltmeisterschaft nach Italien (Modena).

Die Ortsgruppe hat derzeit 34 Mitglieder, davon sind 23 wahlberechtigte SV Mitglieder. Auch drei Neumitglieder hat die OG Waidhaus zu verzeichnen. Bei der diesjährigen Versammlung standen Neuwahlen an. Nach den jeweiligen Berichten von Vorstand, Zuchtwart, Ausbildungswart und Kassier ging es weiter mit den Wahlen. Als Wahlleiter fungierte Rudi Völkl. Ihm zur Seite als Wahlhelfer standen Robert Götzfried und Ralf Swenson.

Erste Vorsitzende bleibt Frieda Striegl, ihr Stellvertreter ist Eduard Voit. Als Zuchtwart wählten die Mitglieder Peter Stockerl. Als neuer 1. Ausbildungswart der OG wurde Josef Skopek gewählt und als 2. Ausbildungswart steht ihm Adolf Friedl zur Seite. Beisitzer in der Sparte Ausbildung ist Alexander Bauer. Als Jugendwartin wurde Sandra Meier gewählt. Die Kassenführung übernimmt weiherhin Monika Völkl, Schriftwartin bleibt Sandra Bauer. Als Delegierte wurden Adolf Friedl und Hans-Jürgen Meier gewählt, Ersatzdelegierte sind Sandra Meier und Peter Stockerl.

Vorsitzende Frieda Striegl überreichte für besondere Leistungen Präsente an Peter Stockerl (Teilnahme an der bayerischen Meisterschaft = LGA), Alexander Bauer (Teilnahme an der bayerischen Meisterschaft und der deutschen Meisterschaft = Bundessiegerprüfung) sowie an Sandra Meier, die an der LG-FCI, SV-FCI, LGA, BSP und der Weltmeisterschaft teilnahm.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.