03.08.2021 - 16:12 Uhr
WaidhausOberpfalz

Schleierfahnder entdecken Drogen und Messer

Bei einer Kontrolle auf der A6 fanden Beamte der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus Drogen und ein verbotenes Einhandmesser bei einem 23-Jährigen.

Bei einer Kontrolle auf der A6 fanden Beamte der Grenzpolizeiinspektion Waidhaus Drogen und ein verbotenes Einhandmesser bei einem 23-Jährigen.
von Kathrin Moch Kontakt Profil

Erfolg für die Fahnder der Grenzpolizei Waidhaus: Bei einer Kontrolle am Montagabend konnten Schleierfahnder auf der A6 in Fahrtrichtung Tschechien bei dem Beifahrer eines Autos mit französischer Zulassung rund zwei Gramm Marihuana finden. Im Ablagefach der Beifahrertür entdeckten die Polizisten dann auch noch ein verbotenes Einhandmesser, welches sie ebenfalls dem Beifahrer zuordnen konnten. Der 23-jährige Mann muss sich nun wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie eines Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten. Nach der Anzeigenaufnahme wurde er wieder entlassen.

Mehr Meldungen der Grenzpolizei Waidhaus

Waidhaus
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.