16.09.2020 - 11:26 Uhr
WaidhausOberpfalz

Sonntagskonzert zum Mitsingen

Sonnenschein und angenehme Temperaturen begleiteten die außergewöhnliche Idee des „Großen Vereinsorchesters“. Die Verantwortlichen freuen sich über viel Applaus.

Auf der Gemeindewiese vor dem "Seniorenhaus im Naturparkland" musiziert das "Große Vereinsorchester" zum Standkonzert für alle Bewohner.
von Josef ForsterProfil

Das kostenlose Sonntagskonzert durch die Aktiven aus dem Musikverein geriet zur willkommenen Abwechslung für die Senioren und Bewohner im tristen und einsamen„Corona-Alltag“. Die Überraschung glückte und die Freude darüber war riesig, was sehr viel Applaus bestätigte. Musikalischer Leiter Hermann Mack dirigierte die Kapelle, welche natürlich Abstand halten musste.

Frau übernimmt die Führung des Musikvereins

Waidhaus

So nahmen die Musikanten um die neue Vorsitzende Simone Dietl auf der Gemeindewiese vis-a-vis des Eingangsbereichs in ausreichend Entfernung Aufstellung. Bei vielen bekannten Liedern, wie den "Böhmischen Wind" oder "Es war im Böhmerwald" sangen und summten viele Zuhörer kräftig mit. Auch bei man anderen altbekannten Melodien. Aus Reihen des Personals bedankte sich Heimleiterin Martina Kiendl für die geglückte Überraschung herzlich bei allen Mitwirkenden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.