17.05.2018 - 16:58 Uhr
WaidhausOberpfalz

Auftritt in Pfarrkirche - Besuch in Waidhaus Vokalensemble widmet sich Böhmen

Wiener Sänger besuchen Waidhaus, Schönsee und Pilsen - Auftritt in Pfarrkirche

Das Ensemble probt in den vergangenen Jahren verstärkt zeitgenössische Musik. Bild: fjo
von Josef ForsterProfil

Das Wiener Vokalensemble ist aus dem Jugendchor Canisius hervorgegangen und wurde 1975 gegründet. Mit Chefdirigent Professor Michael Wahlmüller gastieren die rund 35 Sänger am Samstag, 19. Mai, ab 19 Uhr in der Pfarrkirche.

Das Repertoire umfasst weltliche und geistliche Chormusik von der Renaissance bis zur Gegenwart sowie Volkslieder aus der Heimat und vielen anderen Ländern. Auf dem Konzertplan für Waidhaus stehen "Die Nachtigall" von Felix Mendelssohn Bartholdy und "Das Abschiedslied" von Johannes Brahms. Aus dem reichhaltigen Schaffen von Chefdirigent Wahlmüller bringt der Chor den Titel "Es kam zu unserm Garten" mit.

Bereits am Freitagabend werden die Gäste in Schönsee erwartet. Nach dem Mittagessen geht es nach Waidhaus: Vor dem Konzert ist ein Einsingen in der Pfarrkirche und die Mitfeier der Abendmesse um 18 Uhr geplant. Der Eintritt ist frei, Spenden sind jedoch erbeten. Im Anschluss sind Chor und Zuhörer von der Pfarrei zum Stehempfang mit Imbiss auf dem Kirchplatz eingeladen. Am Pfingstsonntag feiert der Chor den Gottesdienst um 10 Uhr in der Pfarrkirche von Schönsee mit. Gesungen wird die "Dunkelsteiner Messe". Am Nachmittag steht dann ein Besuch in der böhmischen Bierstadt Pilsen auf dem Programm, bevor es für den Wiener Chor am Pfingstmontag zurück in die Heimat geht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.