18.08.2020 - 13:04 Uhr
WaldershofOberpfalz

Debüt im Musikbahnhof "Schaffnerlos"

Die Gruppe "druck 3" begeisterte im Waldershofer "Schaffnerlos".
von Oswald ZintlProfil

„druck 3“ nennen sich die drei Musiker Christina Berek, Johannes Holler und David Köllner. Das Trio gab am Freitagabend ein überzeugendes Debüt auf der „Langentheilentunnel-Bühne“ am Musikbahnhof „Schaffnerlos“ in Waldershof.

Die jungen Künstler bezeichnen sich selbst als „bunten Haufen“, der 2017 das erste Mal zusammengespielt beziehungsweise improvisiert hat. „Die Harmonie innerhalb der Gruppe hat von Anfang an gestimmt, und so haben wir 2019 beschlossen, ein abendfüllendes Programm auf die Beine zu stellen“, erklärt David Köllner, der Bass, Gitarre und Cajón spielt. Johannes Holler überzeugt an Gitarre, Cajón sowie Drumpad. Und Christina Berek – an Klavier und Percussion – interpretiert die meisten Songs, die im „Schaffnerlos“ begeistern.

Das Musikprogramm ist ein Spiegel vieler bekanntes Songs aus den unterschiedlichsten Genres. Und die Interpreten wechseln sich oft an den Instrumenten ab. Viel Beifall der Besucher gab es für Songs wie „Talking about revolution“, „No diggity“, „Land of Confusion“, „Riptide“ und „I feel good...“.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.