13.01.2022 - 15:04 Uhr
WaldershofOberpfalz

Neues Team agiert in der Küche der Jobst-vom-Brand-Schule

Johanna Reger (links) wünschte dem neuen Küchen-Team mit Zdenka Prunhuber, Claudia Hippeli und Bianca Binder viel Kreativität und Spaß beim Kochen für die Kids.
von Oswald ZintlProfil

Elke Beck wurde in einer kleinen Feierstunde in der Aula der Jobst-vom-Brandt-Schule in den Ruhestand verabschiedet. Seit sieben Jahren bekochte die ausgebildete Hauswirtschafterin die Kinder der Offenen Ganztagsschule täglich frisch mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln. Im Schuljahr 2021/22 versorgte sie mit ihrem Team bis zu 60 Kinder pro Tag. Das optimale Schulessen war ihr ein großes Anliegen, so dass sie gerne am Programm „Coaching-Schulverpflegung“ des Bayerischen Kultusministeriums zur Weiterentwicklung der Schulverpflegung teilnahm und dafür auch von Ministerin Michaela Kaniber ausgezeichnet wurde. Schulleiterin Johanna Reger, Bürgermeisterin Margit Bayer und Elternbeirätin Peggy Schug dankten ihr für ihren Beitrag zur gesunden Ernährung der Kinder und ihr großes Engagement. Mit einem Segenslied verabschiedete sich auch das Lunchy-Team von Elke Beck. Alle Mittagessen-Kinder hatten für die „Köchin“ ihr Lieblingsessen gemalt und in einem Buch gesammelt überreicht. Schulleiterin Johanna Reger freut sich, dass es nach dem Rückzug von Elke Beck keinen Leerlauf in der Schulküche gibt.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.