29.09.2020 - 17:59 Uhr
WaldershofOberpfalz

Unbekannter verursacht 30.000 Euro Schaden an Maishäcksler

Am Donnerstag wurde auf einem Feld bei der Stieglmühle ein Maishäcksler stark beschädigt. In die Maschine war ein Fremdkörper gelangt.

Symbolfoto
von Wolfgang Benkhardt Kontakt Profil

Der Maishäcksler eines 56-jährigen Lohnunternehmers wurde am Donnerstag auf einem Feld an der Staatsstraße 2121 bei der Stieglmühle erheblich beschädigt. Das Häckselwerk fiel bei der Ernte plötzlich aus. Eine Diagnose ergab nach Polizeiangaben, dass ein Fremdkörper in die Maschine gelangt war. "Nach Sachlage wurde der längliche Fremdkörper gezielt in den vergangenen beiden Monaten im Feld platziert, damit die Maschine beschädigt wird", so die Polizei. Der Schaden wird auf über 30.000 Euro geschätzt. Hinweise unter Telefon 09631/7011-0.

Hier eine weitere Polizeimeldung aus dem Landkreis Tirschenreuth

Erbendorf
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.