14.05.2019 - 10:43 Uhr
Waldkirch bei GeorgenbergOberpfalz

Fall Monika Frischholz: Tauchaktion beendet

Die Suche nach Monika Frischholz in einem Weiher bei Waldkirch (Kreis Neustadt/WN) ist abgeschlossen. Weitere Suchaktionen schließt die Polizei jedoch nicht aus.

Polizeitaucher suchen bei Waldkirch nach Monika Frischholz.
von Elisabeth Saller Kontakt Profil

Die Polizeitaucher haben am Montagabend ihre Suche nach der vermissten Monika Frischholz in einem Weiher nahe Waldkirch (Gemeinde Georgenberg, Kreis Neustadt/WN) abgeschlossen. Das teilt Sandra Mallmann, Pressesprecherin des Präsidiums Oberpfalz, am Dienstag mit. Die Leiche der 12-jährigen Flossenbürgerin haben die Polizisten nicht gefunden. Umsonst war die Suche jedoch nicht. Der Kripo Weiden geht es auch darum, mögliche Ablageorte auszuschließen.

Gibt es neue Suchaktionen? "Geplant ist derzeit nichts. Es könnte aber durchaus sein, dass wieder Maßnahmen durchgeführt werden", sagt Mallmann. Monika Frischholz wurde am 25. Mai 1976 zuletzt in Flossenbürg gesehen. Seitdem fehlt jede Spur von ihr. Die im Dezember 2018 gegründete Ermittlungsgruppe Froschau der Kripo Weiden rollt den Fall neu auf.

Bericht über die Suche der Taucher

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.