09.06.2021 - 15:01 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Alkoholisiert über die Grenze

Ein gutes Näschen bewiesen Beamte der Grenzpolizei Waldsassen: Sie bemerkten Alkoholgeruch bei einem 39-Jährigen, der aus Tschechien einreisen wollte.

Symbolbild
von Externer BeitragProfil

Ein 39-Jähriger aus dem Raum Bayreuth wollte am Montagmorgen mit seinem Fahrzeug an der Grenze bei Waldsassen aus Tschechien einreisen. Bei der Kontrolle fiel den Fahndern der Grenzpolizeigruppe allerdings auf, dass der Mann nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht. Die Weiterfahrt des Mannes wurde unterbunden. Er durfte zwar seinen Führerschein wieder mit nach Hause nehmen, "jedoch wird er nicht umhin kommen, ihn demnächst für einen Monat abzugeben", heißt es im Polizeibericht. Weiterhin erwarten den Franken ein Bußgeld von 500 Euro sowie zwei Punkte im Fahreignungsregister.

Ein junger Mann hatte Crystal in der Unterhose versteckt

Waldsassen

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.