26.01.2019 - 20:20 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Blitzeis: Auto überschlägt sich

Ein Auto kam auf der Kreisstraße TIR 22 zwischen Pfaffenreuth und Waldsassen von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ursache: Überfrierende Nässe, die Fahrbahn war spiegelglatt. Die beiden Insassen kamen mit leichten Verletzungen davon.

Auf überfrierender Nässe kam das Auto ins Schleudern und blieb nach einem Überschlag auf dem Dach liegen. Die Insassen wurden leicht verletzt.
von Paul Zrenner Kontakt Profil

Die beiden jungen Männer waren am Samstagabend nach 19 Uhr in Richtung Waldsassen unterwegs. Auf dem langen Fahrbahnstück wenige Hundert Meter vor der Ortsgrenze Waldsassen geriet das Fahrzeug dann offenbar außer Kontrolle. Danach führen die Reifenspuren noch einige Meter auf der linken Fahrbahnseite und in die Straßenböschung, ehe der Wagen nach einem Überschlag auf dem Dach liegen blieb. Die Insassen erlitten ersten Angaben zufolge lediglich Schnittverletzungen an den Armen und konnten sich selbst aus dem Auto befreien. Die Feuerwehr übernahm die Verkehrssicherung. Am Auto dürfte Totalschaden entstanden sein.

Auf überfrierender Nässe kam das Auto ins Schleudern und blieb nach einem Überschlag auf dem Dach liegen. Die Insassen wurden leicht verletzt.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.