25.05.2021 - 13:02 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Freie Wähler bekommen Einblicke ins Impf- und Testzentrum Waldsassen

Sven Lehner und Melissa Wagner (von links) führten unter anderen Bernhard Lux, MdL Tobias Gotthardt und Bernhard Schmidt durch das Zentrum.
von Externer BeitragProfil

Im Coronatest- und Impfzentrum in Waldsassen schaute kürzlich Landtagsabgeordneter Tobias Gotthardt (Freie Wähler) vorbei. Dabei lobte er laut Mitteilung die Leistung der Helfer. „Ich wollte mir ein Bild von der Arbeit machen – und ich bin schwer beeindruckt“, wird der Politiker zitiert. Sven Lehner, stellvertretender BRK-Kreisgeschäftsführer, hatte den Besuch organisiert und Melissa Wagner, die Leiterin des Zentrums, begleitete Gotthardt und den Tross durch die Räume. Sie erklärte die verschiedenen Stationen, die die Test- und Impfkandidaten durchlaufen.

Die Bio-Variance GmbH aus Waldsassen betreibt das Testlabor und hat sich ebenfalls im ehemaligen Krankenhaus eingerichtet. Geschäftsführer Dr. Josef Scheiber war zufällig auch vor Ort und erläuterte hier die Abläufe. „Wir konnten die Professionalität der zahlreichen Helfer und Helferinnen sogar selber ausprobieren“, freute sich der Landtagsabgeordnete. Denn alle Besucher konnten sich auch testen lassen. Dabei seien alle Ergebnisse negativ ausfallen.

„Wir waren sehr begeistert, wie das alles abläuft“, sagte Bernhard Schmidt, Mitglied des Landesvorstandes der Freien Wähler. Waldsassen verfüge mit dem ehemaligen Krankenhaus über eine Liegenschaft, die bestens für die Unterbringung der einzelnen Stationen geeignet sei. „Auch aus Sicht des Katastrophenschutz-Aspekts ist das sehr interessant, was die Kollegen vom Rettungsdienst da auf die Beine gestellt haben“, so Schmidt, der Kommandant der Feuerwehr Erbendorf ist.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.