21.02.2020 - 14:16 Uhr
WaldsassenOberpfalz

In gemeinsamer Vertrautheit

Zum Segnungsgottesdienst hatte der Sachausschuss Ehe und Familie des Pfarrgemeinderats am Valentinstag eingeladen. Über 30 Paare waren zur Andacht mit anschließender Einzelsegnung in die Basilika Waldsassen gekommen.

Am Ende der Andacht überreichte Stadtpfarrer Thomas Vogl Rosen an die Paare, darunter auch an Marianne und Kurt Heinzl.
von Externer BeitragProfil

Pfarrer Thomas Vogl ging besonders auf die Vertrautheit ein. "Wenn man sich gemeinsam rühmen, klagen und schweigen hört hat man Vertrautheit erreicht", so der Pfarrer. "Als Paare können wir durch alle Lebenslagen gehen und bestehen wenn wir die Vertrautheit mit Gott, die er uns mit seiner Liebe schenkt, annehmen", so Pfarrer Vogl weiter. Er überreichte jedem Paar eine Rose.

Im Jugendheim folgte dann der gemütliche Teil, bei dem die Ausschuss-Mitglieder Wein ausschenkten. Für Erheiterung sorgte Sachausschuss-Sprecher Markus Scharnagl mit einem Zitat des griechischen Tragödiendichter Euripides. "Liebe ist von allen Krankheiten noch die gesündeste."

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.