25.07.2021 - 10:14 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Imker an der Mittelschule Waldsassen nehmen digitale Bienenstockwaage in Betrieb

Bei der Übergabe der Bienenstockwaage an die Imker-AG der Mittelschule Waldsassen (von links) Tilo Scharnagl von der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG Geschäftsstelle Waldsassen, Sarah und Christian Wolf von der Firma Wolf-Waagen, Schülerinnen und Schüler der Imker-AG, Schulleiterin Claudia Strobel-Dietrich und Matthias Burger, Leiter der Imker-AG.
von Externer BeitragProfil

Schon seit längerem spielt die Imker-AG der Mittelschule Waldsassen mit dem Gedanken sich eine digitale Bienenstockwaage zuzulegen. Dank einer großzügigen Spende der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz, Geschäftsstelle Waldsassen, wurde dieser Wunsch nun Realität. Seit einigen Tagen sammelt die Waage regelmäßig Werte über das ihr anvertraute Bienenvolk.

Die GPS-gestützte Waage liefert diverse Informationen für die Imker – darunter Außentemperatur, Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit und Niederschlagsmenge sowie die Brutrauminnentemperatur. Alle Messwerte werden in der Waage zwischengespeichert und mehrfach täglich online übertragen. "So können die Schüler zukünftig Auswertungen vornehmen, Diagramme erstellen und erhalten zusätzlich noch einen spannenden Einblick in das Bienenvolk", heißt es in der Pressemitteilung.

Die Waage kostet regulär 1200 Euro. Die Raiffeisenbank-Volksbank hat den Kauf mit einer Spende von 50 Euro unterstützt. Die Firma Wolf kam der Imker-AG mit einem Sonderpreis von 1000 Euro entgegen – außerdem mit der Möglichkeit, den Restbetrag nächstes Jahr begleichen zu können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.