23.08.2018 - 13:00 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Johannes Königer der neue Fischerkönig

Das "Fischen für Kinder", das der Fischereiverein Stiftland seit 12 Jahren zum Ferienprogramm anbietet, erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die maximale Teilnehmerzahl war auch heuer wieder schnell erreicht.

Große Resonanz fand wieder das Ferienprogrammangebot des Fischereivereins Stiftland. Organisator Marco Stark links freute sich unter dem Helferkreis auch, Jugendleiterin Anita Köppl (Dritte von links hinten)sowie Toni Lopez, Vorsitzender der Anglerfreunde Arzberg) begrüßen zu können.
von Autor KGGProfil

(kgg) Organisator Marco Stark bedauert es ein wenig, dass wegen der benötigten Anzahl an erfahrenen Helfern die Teilnehmerzahl gegenüber den Vorjahren etwas kleiner gehalten werden muss. Stark begrüßte 14 Mädchen und Buben bei der Bergauer-Kiesgrube in Schloppach. Er freute sich über den doch relativ großen Helferkreis, mit der Jugendleiterin Anita Köppl und den Vorsitzende des befreundeten Fischereivereins Arzberg, Toni Lopez, an der Spitze. Stark informierte die Kinder wie alt sie sein müssen, um als Jungangler mit einem erfahrenen Petrijünger die Angelrute auswerfen zu können. Die Kinder staunten nicht schlecht, als sie erfuhren, dass es in Bayern 60 Fischarten gibt.

Danach wurde jedem Helfer eines der Mädchen oder Buben zugeteilt. Zuvor hatten sie sich mit dem vom Mitterteicher Anglergeschäft Brandl gesponserten Fischfutter und den kleinen recht lebendigen Ködern gut eingedeckt um später den größten Fisch mit dem Kescher herauszuholen und damit Fischerkönig oder Königin zu werden.

Nach über zwei Stunden rief dann Stark zum Sammeln und der Großteil der kleinen Petrijünger brachten stolz ihren Fang im Eimer mit. In der Hauptsache waren es kleine Rotaugen und einige Brachsen. Nach einer Brotzeit folgte die Siegerehrung. Stark rief Johannes Königer zum "Fischerkönig 2018" aus und überreichte ihm für den größten Fang, einen 3600 Gramm schweren Karpfen, den Königs-Pokal. Dazu gratulierte auch Toni Lopez, er hatte Johannes Königer als "Angel-Pate" unterstützt und mitgeholfen den Fang an Land zu befördern.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp