22.12.2019 - 10:06 Uhr
WaldsassenOberpfalz

KAB-Frauen erfreuen Senioren mit Gesang und Präsenten

Der guten Tradition folgend besuchte die Frauengruppe der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB) Waldsassen am Samstagnachmittag die Bewohner des Alten- und Pflegeheims St. Martin.

Auf den Geschoss-Ebenen des Seniorenheims St. Martin erfreuten KAB-Frauen die Bewohner mit ihrem Gesang und mit kleinen Präsenten.
von Autor KGGProfil

Mitglieder der ehemaligen KAB-Frauen-Singgruppe hatten sich zu diesem Anlass wieder formiert und erfreuten unter Leitung von Rosita Schmid die Senioren auf den jeweiligen Geschoss-Ebenen des Heimes St. Martin mit Weihnachtsliedern. Kathrin Dietz hieß namens der Heimleitung die Frauengruppe willkommen und freut sich darüber, dass man diese Tradition des vorweihnachtlichen Besuches, über den sich die Heimbewohner immer wieder freuen würden, aufrecht erhalten wird.

Kathrin Dietz teilte Liedtexte aus und forderte die Bewohner auf, die altbekannten Lieder, die von Norbert Fleißner auf dem Akkordeon begleitet wurden, tüchtig mitzusingen. KAB-Vorsitzende Gudrun Sirtl hatte bei den Sängerinnen ihren Platz. Stellvertreterin Angela Hetz verteilte, von Helferinnen unterstützt, in den Zimmern der Senioren kleine gebastelte Papierkrippen und fair gehandelte Süßigkeiten.

Die KAB-Frauen unter Leitung von Rosita Schmid.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Videos aus der Region

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.