19.01.2020 - 14:53 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Eine Lederhose packt aus

Ein gut besuchtes Gastspiel mit vielen, besonders dem zahlreichen älteren Publikum gut bekannten Liedern boten „D’Raith-Schwestern und da Blaimer“ in der Stadthalle Waldsassen.

Die "Raith-Schwestern" und ihr Ensemble präsentierten in der Stadthalle Waldsassen ihr Programm "Eine Lederhose packt aus" mit vielen bekannten Liedern und lustigen Geschichten.
von Redaktion ONETZProfil

Bereits die Bühnendekoration mit Lederhosen deutete auf das Hauptthema des Abends hin. Mit gestenreichem Ausdruck und Mimik sowie den jeweiligen Personen angepassten Stimmlagen las Andreas, genannt "da Blaimer", lustige Erlebnisse einer Lederhose samt Träger Bene vor und sorgte bei den Zuhörern immer wieder für Heiterkeit.

Eingepackt in diesen Rahmen präsentierte das fünfköpfige Ensemble passend zu den jeweiligen Geschichten bekannte Lieder aus vergangenen Zeiten. So erzählt die "Büx" aus feinem Hirschleder vom ersten Auftritt des Trompeters Bene auf dem Oktoberfest, dem folgenden Besuch im Nachtlokal "Rote Laterne", der Unterbringung im Schwesternwohnheim und den Erfahrungen bei der Yoga-Lehrerin Rike, als der Bene die Babs kennenlernt und diese auf einer Waldlichtung plötzlich pudelnackt vor ihm steht. "Da wurde ich an einen Ast gehängt bis es dunkel wurde", berichtet die Lederhose. Auch von den Schiffschaukel-Erfahrungen des Lederhosenträgers Bene mit der Kirchleitner Eva, einem "Hammer-Gerät", erzählt die "Büx".

Tanja und Susanne Raith als bestens abgestimmtes Gesangsduo brillierten zusammen mit Andreas Blaimer an der Gitarre sowie Max Selos am Schlagzeug und Philipp Zimmermann an der Bassgitarre mit allseits beliebten Schlagern im ganz eigenen Stil - wie "Weil i di mog", "Weine nicht kleine Eva", "La Paloma Blanca", "My Butterfly", "Ramona" oder "Monia". Aber nicht nur die Flippers haben es den stimmgewaltigen Schwestern besonders angetan. Professionelle Jodeleinlagen gehören ebenso zum Gesangsrepertoire.

Mit reichlich Beifall forderte die Zuhörerschaft eine Zugabe, die mit dem Flippers-Lied "Wenn weiße Wolken heimwärts ziehn" gerne dargeboten wurde. Ein zweieinhalbstündiges Konzert, bei dem die Fans voll auf ihre Kosten kamen. Den zweiten Teil von "Eine Lederhose packt aus" kündigte "da Blaimer" für 2021 an.

Susanne und Tanja Raith glänzten in der Stadthalle Waldsassen zusammen mit Andreas Blaimer mit dem Programm "Eine Lederhose packt aus".
Die zahlreichen Zuhörer in der Stadthalle kamen voll auf ihre Kosten.
Mit viel Mimik und den jeweiligen Personen angepassten Stimmlagen las Andreas, genannt "da Blaimer", lustige Erlebnisse einer Lederhose mit ihrem Träger Bene vor.
Die Erlebnisse der „Büx“ begeisterten.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.