31.07.2019 - 13:20 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Livekonzert der Höhepunkt für junge Mitfahrer

Der Obst- und Gartenbauverein Waldsassen unternahm kürzlich einen besonderen Tagesausflug. Ziel der Reise war die Landesgartenschau in Frankenberg in Sachsen.

Bei der Begrüßung der Reisegruppe aus Waldsassen durch Martina Teichmann (rechts).
von Externer BeitragProfil

Der Vorsitzende Klaus Schuster freute sich bei der Begrüßung besonders, dass die letztjährigen Gewinner der Kürbisaktion, Christopher und Rosalia Huthmann, am Ausflug teilnahmen. Sie wurden von ihrer Mutter Blanka begleitet. Die Mitfahrt war der erste und zweite Preis bei der Kürbisprämierung. In Frankenberg angekommen wurde die Reisegruppe aus Bayern durch Martina Teichmann vom Gartenschau-Organisationsteam begrüßt. Danach übernahmen zwei Führerinnen die beiden Gruppen und leiteten die Interessierten durch den Phantasiegarten. Danach blieb ausreichend Zeit, um das Gartenschaugeländes alleine zu erkunden. Bei Sonnenschein und weiß-blauem Himmel nutzten einige das Rahmenprogramm und besuchten die Stadt Frankenberg samt Sehenswürdigkeiten.

Beim Konzept der Gartenschau wurde Nachhaltigkeit groß geschrieben. Eine Besonderheit war dabei die „Schlangenbrücke“, die über die Bundesstraße führt. Das Überqueren machte auf der gewundenen Stahlseilbrücke besonderen Spaß.

Konzeptionell waren die beiden Gartenschauabschnitte Zschopauaue und Paradiesgärten Mühlbachtal angelegt. Hierbei wurde mit der Farbenauswahl zusätzlich für Stimmung gesorgt: in Bereich Paradiesgärten wurden die sogenannten „kalten Farben“ – zur Entspannung und bei den Zschopauauen die Farben des warmen Spektrums verwendet. Dies spiegelte sich auch in den toll angelegten Blumenrabatten wieder. In einer für die Gartenschau umgebauten Halle konnte man die verschiedensten Blumenarrangements bestaunen. Ebenso waren Mustergärten, Grabgestaltungen, Bachläufe und eigens angelegte Spielplätze zu bestaunen.

Für die jungen Mitfahrer war das Live-Konzert der Band Marquess das absolute Highlight der Fahrt. Zu hören war auch der Hit „Vayamos Companeros“. "Ein perfekter Abschluss eines perfekten Tages", heißt es in der Pressemitteilung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.