04.11.2021 - 16:20 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Mädchen und Buben des Kinderhauses St. Michael in Waldsassen trainieren mit der Polizei den Schulweg

Mädchen und Buben des Kinderhauses St. Michael zusammen mit Polizeibeamtin Diana Lenz.
von Paul Zrenner Kontakt Profil

Mit der Polizei unterwegs im Straßenverkehr waren in den vergangenen Tagen die Vorschulkinder des Katholischen Kinderhauses St. Michael in Waldsassen. Im Rahmen der Verkehrserziehung absolvierten sie zusammen mit der Polizeihauptmeisterin Diana Lenz das alljährliche „Schulwegtraining“.

"Die Kinder wurden von der Polizistin kindgerecht an das Thema herangeführt", heißt es in der Mitteilung des Kinderhauses im Hinblick auf das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Nach einigen „Trockenübungen“ im Kinderhaus ging es mit Warnwesten bekleidet auf die Straße, um die Theorie in der Praxis umzusetzen. Zum Abschluss durften die Mädchen und Buben noch im Polizeiauto Platz nehmen und die Sirene und das Blaulicht einschalten.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.