31.05.2019 - 14:53 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Norwich Cathedral Choir in Waldsassen

Ein außergewöhnliches Erlebnis am Donnerstag (Christi Himmelfahrt) war der "Evensong" in der Basilika.

Der Norwich Cathedral Choir unter Leitung von Ashley Grote vorm Volksaltar in der Basilika.
von Paul Zrenner Kontakt Profil

Die ökumenische Feier am späten Nachmittag, die Stadtpfarrer Thomas Vogl leitete, begleitete musikalisch der Norwich Cathedral Choir unter Leitung von Ashley Grote. Der 28-köpfige Chor mit Sängern im Alter von 7 bis 70 Jahren faszinierte bei der Andacht im Chorraum und danach beim gut 25-minütigen Konzert vorm Volksaltar mit mehrstimmigen Chorälen und Lobpreis-Gesängen.

Höhepunkte waren ein Stück, das von Patrick Gowers (1936-2014) zum Feiertag Christi Himmelfahrt komponiert wurde und bei dem zwei Organisten die Sänger begleiteten. Als Zugabe musizierte der Chor das "Ave Maria" von Sergej Rachmaninov.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.