19.07.2019 - 13:14 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Spende erst im nächsten Jahr

Bernd Sommer wird weiterhin Vorsitzender des Fördervereins Freibad Waldsassen sein. Einstimmig wurde er in seinem Amt bestätigt, ebenso die Stellvertreter, Roman Gollinger und Andreas Hoschek. Die obligatorische Scheckübergabe gab es nicht.

Der Vorstand des Fördervereins des Freibads Waldsassen: (von links) Markus Mickisch, Gerald Riederer, Marianne Bomann, Werner Faltenbacher, Bernd Sommer, Helmut Horcher, Andreas Hoschek, Josef Strauß, Wolfgnag Achatz (Vertreter des Turnvereins) und Hubert Siller.
von Konrad RosnerProfil

Auch die weiteren Posten bleiben unverändert besetzt. Kassiererin bleibt Kerstin Dietz, Schriftführer Markus Mickisch. Kassenprüfer sind auch künftig Helmut Horcher und Josef Strauß. Beisitzer sind Hubert Siller, Werner Faltenbacher, Lothar Bomann, Marianne Bomann, Helmut Horcher und Gerald Riederer.

In seinem Rechenschaftsbericht verwies Sommer auf den Rekordbesuch 2018 mit 56 312 Gästen. Auch für dieses Jahr sehe es nicht schlecht aus. Sommers Dank galt dem Personal - angefangen von den Kassierern über die Schwimmmeister und den Reinigungskräften bis hin zu den Café-Betreibern für ihren Einsatz.

Ein Dank galt auch der Wasserwacht und dem Turnverein Waldsassen für die Unterstützung. Im Rückblick nannte es der Bürgermeister erfreulich, dass es bis auf einige kleine Blessuren keine größeren Verletzungen gegeben hat. Trotz des Rekordbesuchs vergangenes Jahr sei das Defizit nahezu gleich. 2018 betrug es rund 212 000 Euro, 2017 waren es 216 000 und im Jahr zuvor 210 000 Euro. Sommer war froh darüber, dass der Stadtrat diese Fehlbeträge alljährlich mitträgt. Für dieses Jahr, so Sommer, werde der Förderverein dem Freibad keine Spende übergeben. Dafür sei für 2020, wo doch einige Ausgaben anstehen werden, eine Spende für die neuen Sonnensegel geplant.

Der Vorsitzende betonte, dass das Egrensisbad ohne den Förderverein kaum zu betreiben wäre, "das Bad ist top gepflegt - auch Dank der Mittel des Fördervereins".

Für die verhinderte Kassiererin Kerstin Dietz gab Sommer auch einen Einblick in die Finanzen des Fördervereins. Die Kassenprüfer Helmut Horcher und Josef Strauß bestätigten eine einwandfreie Kassenführung.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.