25.11.2020 - 12:32 Uhr
WaldsassenOberpfalz

Verdächtige Fußgänger im Stadtgebiet von Waldsassen

Die Polizei hat am Dienstagabend zwei junge Männer in Waldsassen genauer unter die Lupe genommen. Möglicherweise waren sie auf Diebestour. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Symbolbild
von Martin Maier Kontakt Profil

Eine Streife kontrollierte am Dienstag gegen 21 Uhr zwei junge Männer aus dem Nachbarland. Sie waren als Fußgänger in der Egerer Straße unterwegs. Da die beiden bei der Befragung widersprüchliche Angaben machten, nahmen die Beamten sie genauer unter die Lupe. Bei der Durchsuchung der Rucksäcke tauchte ein verbotener Schlagring und diverses Werkzeug auf, welches laut Polizeibericht auch durchaus für die Begehung von Einbrüchen oder Diebstählen geeignet ist.

Gegen einen der Männer wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet. Nach Feststellung der Personalien, Vernehmung und Durchführung einer erkennungsdienstlichen Behandlung "wurden die Herrschaften wieder entlassen". Zeugen, die am Dienstagabend oder in der darauffolgenden Nacht im Bereich Waldsassen weitere Beobachtungen im Zusammenhang mit den beiden Verdächtigen gemacht haben, werden gebeten, die Polizeiinspektion Waldsassen, Telefon 09632/849-0, zu verständigen.

Im Gemeindegebiet von Mähring gab es in letzter Zeit vermehrt Einbrüche

Tirschenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.