05.03.2019 - 16:03 Uhr
WaldthurnOberpfalz

Kehraus folgt Kinderparty

Faschingsendspurt in Waldthurn: Erst sind die Kinder dran, danach überzeugen finstere Gesellen den Fasching dazu, sich in den Sarg zu legen.

Die Tanzkids zeigen beim Kinderfasching das Bobfahrerlied.
von Tanja PflaumProfil

Beim traditionellen Kinderfasching der Trachtenkapelle waren wieder die kleinsten Maschkerer die größten. Mit bekannten Faschingshits wie „Rucki Zucki“ und „Die alte Dampfeisenbahn“ sorgte DJ Joni-K für Stimmung. Auch „Cordula Grün“ oder der „Ententanz“ waren Teil der Partyhits.

Gleich zu Beginn traten die „Tanzkids“ auf: Manuela Grünauer und Judith Friedl hatten mit den rund 25 kleinen Tänzern „a bissl was vorbereitet“. Heuer zeigten sie das Skifahrer- und das Boblied. Besonderer Gast war die Bambini- und Kindergarde des Vohenstraußer Faschingsvereins (VFV) mit einer Abordnung des VFV. Der Auftritt der knapp 30-köpfigen Truppe stand unter dem Motto „Game of Nations“. Gewichtheber, Fußballer, Karatekämpfer, Synchronschwimmerinnen und das Kinderprinzenpaar, Prinzessin Anna und Prinz Paul, hatten viel Spaß bei ihrem Auftritt - der Nachwuchs des VFV begeisterte das Waldthurner Publikum.

Nach einer kurzen Umbauphase öffneten sich die Pforten gegen 19.30 Uhr erneut – diesmal zur großen Faschingsdisco mit Kehraus. Die letzte Faschingsveranstaltung der Saison 2019 war auch in diesem Jahr gut besucht. Erstmals stand DJ Easy am Plattenteller und sorgte mit seinem Musikmix für Stimmung. Der Auftritt der Jugendgarde des VFV war ein weiterer Höhepunkt des Abends. Die 27 Mädchen boten mit einem „Dance Contest“ ein knapp 20-minütiges Programm unter dem Motto „Game of Nations“. Die Tänzerinnen des VFV, die von vielen Aktiven des Vereins begleitet wurden, erhielten für ihre Darbietung kräftigen Applaus.

Pünktlich um Mitternacht wurde auch in diesem Jahr der Fasching zu Grabe getragen. Finstere Gestalten – in langen Mänteln und Kapuzen – versuchten den „Fasching“ zu überreden, sich endlich in die Kiste zu legen. Nach langem Hin und Her gelang es ihnen, und der Fasching konnte „eigroom wern“. Danach wurde es schlagartig hell in der Halle und das Fischessen begann.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.