02.12.2018 - 16:30 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

14 Mal Gold: Leckere Stollen mit Qualitätsanspruch

Bäckereien und Konditoreien aus der Region haben sich auf freiwilliger Basis an einer Qualitätsprüfung für Stollen beteiligt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Die Bäcker aus den Innungen Nordoberpfalz und Schwandorf mit den Goldauszeichnungen und Urkunden für sehr gute und gute Wertungen.
von Reinhard KreuzerProfil

Die beiden regionalen Bäckerinnungen Nordoberpfalz und Schwandorf hatten ihre Innungsmitglieder aufgerufen sich an der Qualitätsprüfung in den Räumen der Volks- und Raiffeisenbank in Weiden zu beteiligen. Sie stellten sich dem Urteil von Andre Bernatzky, unabhängiger Sachverständiger des Deutschen Brotinstitutes aus Berlin. Das Institut testet bundesweit Backwaren und informiert Verbraucher auf seiner Website.

Für die sensorische Qualitätsprüfung wurden Geschmack, Geruch, Form, Oberflächen- und Krusteneigenschaften, Lockerung, Krumenbild sowie Struktur und Elastizität eines jeden Stollens bewertet. 21 Bäckereien hatten 63 Produkte abgegeben. „Der Sachverständige wusste dabei nie, wessen Ware gerade begutachtet wird", sagte Obermeister Wolfgang Schmid von der Bäckerinnung.

Das Ergebnis der Prüfung in Weiden überzeugte. Qualitätsprüfer Bernatzky konnte 46 Mal die Note „Sehr gut“ vergeben, was einer vollen Punktzahl von 100 Punkten entspricht. Weitere 17 Stollen wurden mit „gut“ bewertet. Es gab keine „befriedigende“ Wertung. Besonders erfreulich ist die Vergabe von 14 Gold-Auszeichnungen, die nur vergeben wird, wenn ein Produkt drei Kalenderjahre in Folge ein „sehr gut“ erhalten hat.

Innung Nordoberpfalz:

Die Bäckerei Beyer erhielt für ihren Butterstollen ein "sehr gut". Bäckerei Brunner, Pfreimd, für den Meisterstollen "sehr gut". Bäckerei Brunner GmbH "sehr gut" für Mohnstollen und Nußstollen, "gut" für Butterstollen. Bäckerei Enslein Quarkstollen mit "gut", Bäckerei Grünbauer die Gold-Auszeichnung auf Butterstollen, weiter für Gewürzschnitten und Lebkuchen jeweils "sehr gut", Quarkstollen mit "gut". Bäckerei Hauer auf Christstollen mit "gut". Holzofenbäckerei Schmid für Quark-, Mohn-, Nuß- und Butterstollen jeweils "sehr gut". Bäckerei Kutzer für Butterstollen "sehr gut" und Mandelstollen "Gut". Bäckerei Schraml erhielt für den Quarkstollen ein "sehr gut" und Schraml´s Butterstollen "Gut". Bäckerei Schreier jeweils gut auf Single- und Butterstollen. Bäckerei Seegerer "sehr gut" auf Christstollen und "gut" auf Butterstollen. Bäckerei Wellnhofer jeweils "sehr gut" auf Nuss-, Butter-, Meister- und Klappstollen. Bäckerei Brandstätter "sehr gut" auf Teunzer Stollensterne, Stollenkuchen und Teunzer Elisenlebkuchen und "gut" für Christstollen. Bäckerei Zintl "sehr gut" auf Dinkelvollkornstollen und jeweils "gut" auf Butterstollen und Leichter Stollen Bayerischer Art. Die Schüler der Berufsschule beteiligten sich mit einem Butterstollen und erhielten ein "sehr gut". Bäckerei Neugirg, Reuth mit "sehr gut" für Dinkelstollen und Reuther Urgetreide-Stollen und "gut" für Meisterstollen und Mandelstollen.

Innung Schwandorf:

Bäckerei Glaab erhielt "Gold" für Nuss-, Mohn- und Elisenlebkuchen, die Urkunde mit "sehr gut" für Quarkstollen und "gut" auf Christstollen. Bäckerei Scheitinger mit "Gold" auf Quark- und Weihnachtsstollen, "sehr gut" für Advents-, Nuss- und Mohnstollen. Bäckerei Schmid aus Burglengenfeld mit "Gold" für den Quarkstollen, "sehr gut" auf Butter- und Meisterstollen und "gut" auf den Altbayrischen Butterstollen. Bäckerei Weiß mit "Gold" auf den Butterstollen, "sehr gut" auf den Walnuss- und Mandelstollen und "gut" auf den Nussstollen. Die Bäckerei Scherl erhielt "Gold" für ihre Orangen-, Meister-, Nuss-, Mohn- und leichten Butterstollen, dazu ein "sehr gut" für den Quarkstollen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.