08.04.2021 - 14:07 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

34 neue Coronafälle im Landkreis Neustadt

Im Kreis ist die 7-Tage-Inzidenz wieder leicht gestiegen. Die gute Nachricht: Es gab keine neuen Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19. Auch nicht in Weiden.

Symbolbild
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am Donnerstag, Stand 3.08 Uhr, für die Stadt Weiden elf Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Insgesamt haben sich somit seit Ausbruch der Pandemie 2464 Menschen angesteckt. Die 7-Tage-Inzidenz ist leicht auf 93,6 gestiegen (Mittwoch: 91,24). Neue Todesfälle gab es nicht, die Zahl bleibt daher bei 72.

Weitere Zahlen zur Corona-Pandemie

Weiden in der Oberpfalz

Im Landkreis Neustadt/WN gab es 34 Neuinfektionen (gesamt 4742). Auch hier hat die 7-Tage-Inzidenz etwas zugenommen (120,7), am Mittwoch lag sie noch bei 119,64. Weitere Tote gab es im Kreis ebenfalls nicht zu beklagen. Damit sind bisher 153 Menschen in Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Die Daten des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sind identisch (Stand: Donnerstag, 8 Uhr).

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.