04.12.2018 - 11:20 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

80-Jährige von Auto erfasst

Eine 80-Jährige ist am Montagabend in der Regensburger Straße plötzlich auf die Straße getreten – und wurde von einer 40-jährigen Fahrerin mit dem Auto angefahren, die nicht mehr ausweichen konnte.

Symbolbild.
von ​Tina Sandmann Kontakt Profil

Laut Polizeibericht fuhr um 18 Uhr eine 40-jährige Weidenerin mit ihrem Auto entlang der Regensburger Straße. Etwa bei Hausnummer 75 trat plötzlich eine 80-jährige Rentnerin aus Weiden auf die Fahrbahn. Ersten Ermittlungen zufolge hatte die Autofahrerin keine Chance mehr und erfasste die Seniorin mit ihrem Auto aus voller Fahrt.

Die Seniorin wurde auf das Fahrzeug geschleudert und stürzte auf die Straße. Durch den Sturz zog sich die Frau diverse Verletzungen, unter anderem im Kopfbereich, zu. Sie kam sofort ins Klinikum Weiden zur Erstversorgung. Erste Erkenntnisse ergaben, dass sich die Seniorin durch den Unfall mehrere Frakturen am ganzen Körper sowie Verletzungen im Kopfbereich zuzog.

Sie wird wohl noch einen längeren Krankenhausaufenthalt vor sich haben. Aber auch die 40-Jährige kam zur Untersuchung ins Klinikum. Am Fahrzeug der Weidenerin entstand ein Schaden von 2000 Euro. Die Feuerwehr Weiden übernahm für kurze Zeit die Verkehrslenkung in der Regensburger Straße.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.