12.07.2019 - 10:23 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Alles rund ums Weidener Seifenkistenrennen

Das wird sicher wieder eine heiße Kiste – auch wenn eher durchwachsenes Wetter angesagt ist. Am Sonntag, 14. Juli, starten 45 Teams beim dritten Weidener Seifenkistenrennen. Hier gibt's die letzten Infos.

Rosa Riese: Einen Elefanten schickte das Juz-Team 2018 ins Rennen.
von Ralph Gammanick Kontakt Profil

Regen und Seifenkisten – das läuft doch wie geschmiert? Leider wäre das Gegenteil der Fall. Und deshalb hoffen die Veranstalter des Seifenkistenrennens – Stadtjugendring und Aktionsbündnis "Weiden ist bunt" –, dass die angekündigten Gewitterwolken folgenlos über Weiden-Ost hinwegziehen. Alle guten Dinge sollen drei sein, auch beim Wetterglück, das ihnen in den beiden Vorjahren hold war. Sollte alles passen, rechnen die Organisatoren um Nico Erhardt und Florian Graf wieder mit Tausenden von Besuchern.

Die Rennstrecke und das Drumherum in der Übersicht.

Der Startschuss soll am Sonntag um 13 Uhr fallen. Und prompt werden da schon die ersten Sieger gekürt: Die Schöpfer der kreativsten Kisten nehmen ihre Pokale in Empfang. Das eigentliche Rennen läuft von 13.45 bis etwa 17.30 Uhr. Um 18 Uhr soll die Siegerehrung beginnen. Auch für die schönste Boxengasse, in denen die 45 Teams aus den unterschiedlichsten Firmen, Organisationen und Vereinen ihre Kreationen präsentieren, gibt es wieder einen Preis. Und der "Sieger der Herzen", den das Publikum bestimmt, geht erneut nicht leer aus.

Nicht nur der Ablauf entspricht damit dem des Vorjahres, auch bei der Strecke sind keine Änderungen geplant: Erneut geht es die Bürgermeister-Probst-Straße (hinter dem E-Center) hinab. Die Strecke misst wieder 330 Meter. Besucher können gegenüber bei der OTH parken, Anwohner und Teams beim E-Center. Für letztere beginnt der Tag schon früh: Ab 8 Uhr soll das Fahrerlager aufgebaut werden. Technische Abnahme ist ab 9.30, ein Probelauf ab 11.30 Uhr. Und eine heiße Kiste soll's bis weit nach Rennende bleiben: Bis etwa 21 Uhr ist Festbetrieb an der Strecke – passables Wetter vorausgesetzt.

Weiden in der Oberpfalz

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.