09.04.2019 - 16:13 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Alpenverein Weiden begrüßt 2500. Mitglied

Höhenflüge beim Weidener Alpenvereins: Bei einem Aktionstag kann der Verein 30 neue Mitglieder werben. Der Nachwuchs testet unterdessen ausgiebig die Kletterwand udn das sonstige Angebot des DAV.

Die Kletterwand war vor allem bei den Nachwuchskletterern gefragt.
von FEIProfil

Bei einem Aktionstag beim Weidener Alpenverein anlässlich des 150-jährigen DAV-Jubiläums gab es den ganzen Tag über ein vielfältiges Angebot. Zahlreiche Kinder, Jugendliche und erwachsene Bergfreunde nutzten die Gelegenheit, ihre Klettertauglichkeit an der Kletterwand auszutesten oder sich ausgiebig zu informieren. Als Renner entpuppte sich das „Upcycling ausrangierter Kletterseile“. Die Jugendbetreuerinnen Christina und Stefanie Reil unterstützten Kinder und Erwachsene dabei, alte Seile in Schlüsselanhänger zu verwandeln. Die ganz Kleinen konnten sich auf einem Trampolin oder auf Weichbodenmatten nach Belieben austoben.

Seriöser ging es bei den Infos und der Beratung zur Bergsportausrüstung zu. Fritz Ratzinger und Evi Lingl erklärten die Funktionsweise verschiedener Ausrüstungsgegenstände wie beispielsweise Verschüttetensuchgeräte, Klettersteigsets und standen kompetent für Fragen zur Verfügung. Tanja Götz, Thomas Wild und Helmut Windschiegl stellten die beiden sektionseigenen Unterkunftshäuser vor. Doris Reil informierte Interessierte über das umfangreiche Kurs- und Tourenangebot.

Für die Stärkung zwischendurch gab’s deftige Brotzeiten und selbstgebackenen Kuchen. Bei einer Verlosung durften sich die Gewinner über eine kostenfreie Jahresmitgliedschaft, einen Kletterkurs, eine 10er Karte für die Nutzung der Kletterwand und DAV-Jahrbücher freuen. Erster Vorsitzender Stefan Schönberger freute sich riesig über den unerwarteten Mitgliederzuwachs: Am Nachmittag stand fest, dass der Weidener Alpenverein die magische Grenze von 2500 Mitgliedern überschritten hat. Mehr als 30 Besucher konnten spontan als Neumitglieder gewonnen werden. Mehr als 20 Helfer des Weidener Alpenvereins hatten gemeinsam zu einem rundum gelungenen Aktionstag beigetragen.

Das 2500. Mitglied (Zweiter von links) begrüßte 1. Vorsitzender Stefan Schönberger (links).
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.