31.10.2018 - 12:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Ampel gerät auf die schiefe Bahn - Polizei sucht Fahrer

Wer hat die Ampel im Stadtgebiet auf die schiefe Bahn gebracht? Die Polizei sucht nun den Verursacher.

Die Polizei sucht einen Fahrer, der die Ampel im Stadtgebiet angefahren hat.
von Julia Hammer Kontakt Profil

Bei der Ampel handelt es sich um die Fußgängerampel in Höhe des Neuen Rathauses an der Dr.-Pfleger-Straße/Ecke Weigelstraße. Ein bislang Unbekannter hat zwischen Freitag, 8 Uhr, und Montag, 7 Uhr, die Ampel mit seinem Fahrzeug touchiert und so "in Schieflage" gebracht, informiert die Polizei. Mitarbeiter der Stadt meldeten den Vorfall der Polizei. Der Schaden: rund 2000 Euro. Durch den Unfall sei zudem die Lichtzeichenanlage beschädigt worden. Die Beamten bitten Zeugen, sich bei der Polizeiinspektion Weiden unter Telefon 0961/401320 zu melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.