05.07.2020 - 12:49 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Angela Baumann ist neue Präsidentin bei Inner Wheel Weiden

Die scheidende Präsidentin Michaela Rechl erinnert an erfolgreiche Charity-Aktivitäten. Ihre Nachfolgerin Angela Baumann rechnet angesichts von Corona im kommenden Jahr mit vielen Herausforderungen.

Präsidentin Dr. Michaela Rechl (rechts) überreicht die Amtskette an ihre Nachfolgerin Angela Baumann.
von Helmut KunzProfil

Der Präsidentinnenwechsel beim Inner Wheel-Club gestaltete sich in diesem Jahr Corona-bedingt etwas anders. Nicht wie üblich in der Kulturscheune Elbart in festlichem Rahmen, sondern in Form eines Online-Meetings, überreichte Präsidentin Michaela Rechl die Amtskette an ihre Nachfolgerin Angela Baumann. Die neue Präsidentin nannte die Pflege der Freundschaft eine wichtige Aufgabe in Zeiten, da persönlicher Kontakt derzeit fast nicht möglich sei.

Die Folgen von Corona für die Region würden im kommenden Jahr eine große Herausforderung werden, was das Clubziel „Dienst am Nächsten“ betreffe. Die neue Präsidentin sagte, dass sie in diesem schwierigen Jahr auf die Unterstützung aller Freundinnen setze. Vorgängerin Rechl ließ die erfolgreichen Charity-Aktivitäten ihres Amtsjahres Revue passieren.

Auch bei den Weidener Lions gab es einen Präsidentschaftswechsel

Weiden in der Oberpfalz

Besonders erwähnt wurden der Flohmarktstand beim Weidener Herbstfest und die Weihnachtskugel-Aktion, die seit mehreren Jahren von den Weidener Einzelhändlern mit vielen Gutscheinen unterstützte Lotterie. Den Abschluss habe das Konzert mit „ChorDiSono“ in der Michaelskirche gebildet. Der Dank galt allen Freundinnen für deren Einsatzbereitschaft.

„Es konnten Spenden an den Verein Dornrose, den Förderkreis Donum Vitae, Kinderkrebshilfe, das Hospitz in Neustadt und an Asante e.V. übergeben werden." Der Clubausflug habe ins Konzerthaus in Blaibach geführt. Erinnert wurde an das verstorbene Gründungsmitglied Waltraud Spies. Schwerpunkt der Vorträge bei den Meetings seien medizinische Themen gewesen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.