10.02.2019 - 10:37 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Betrunkener löst "Küchenschlacht" aus

Ausgiebig gefeiert hat eine Gruppe US-Soldaten in einem Lokal in der Regensburger Straße in Weiden. Auf dem Weg zur Toilette verwechselte einer von ihnen die Tür und stolperte geradewegs in die Küche, und richtete ein Chaos an.

Ein unbeabsichtigter Rempler eines Betrunkenen löste am Samstagmorgen einen größeren Polizeieinsatz in Weiden aus.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Wie die Polizei mitteilte, stieß der Soldat, der wohl etwas alkoholisiert war, unbeabsichtigt gegen ein Regal mit Ketchup und Soßen. Diese fielen zu Boden, platzten und verursachten eine "riesige Sauerei". Daraufhin wurde es laut in der Küche. Ein Gast, der eine größere Auseinandersetzung vermutete, verständigte die Polizei.

Fünf Streifen der Landes- und eine Streife der Bundespolizei eilten zum Einsatzort. Sie konnten jedoch bald unverrichteter Dinge abrücken. Der entstandene Schaden für die Lebensmittel, die Reinigung und die offene Zeche wurden von den US-Soldaten beglichen und die Feiernden verließen das Lokal.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.