13.12.2019 - 11:35 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Deutscher Alpenverein schon 150 Jahre aktiv

Ehrungen langjähriger Mitglieder stehen bei der Sektion Weiden des DAV zum Jahresabschluss im Mittelpunkt. Der Verein hat in diesem Jahr die 2500-Mitglieder-Schwelle überschritten.

Ehrungen langjähriger Mitglieder stehen bei der DAV Sektion Weiden im Fokus. Gerhard Ascherl aus Weiden (sitzend, links) ist seit 70 Jahren treu.
von Autor rdoProfil

Auch die Sektion Weiden des Deutschen Alpenvereins (DAV) beteiligte sich am Jubiläumsjahr „150 Jahre DAV“. Vorsitzender Stefan Schönberger begrüßte zur Jahresabschlusszusammenkunft mit Ehrungen im Postkellersaal und freute sich, dass die Sektion Weiden heuer das 2500. Mitglied begrüßen durfte. Im Bundesgebiet gibt es 358 regionale Sektionen. Das Leitbild des DAV umfasst hohe Kompetenz in allen Bereichen des Alpinismus und lebt von der Lebendigkeit in den Sektionen, vom Ehrenamt und mit der Jugend. In Weiden waren zwei gut besuchte Jubiläumsveranstaltungen ein Aktionstag der Sektionsvorstellung an der Kletterwand in der Berufsschulturnhalle sowie die Teilnahme an einer Tour in der fränkischen Schweiz. Mit einem gemütlichen Beisammensein ließen die Mitglieder das Jahr ausklingen.

Info:

Ehrungen

Für Vorsitzenden Stefan Schönberger war es eine Ehre, 47 Sektionsmitglieder mit DAV-Abzeichen für treue Mitgliedschaft auszuzeichnen. 70 Jahre: Gerhard Ascherl; 60 Jahre Gregor Hertel, Egbert Wanninger, Rudolf Pscheidt, Albert Steiner, Ella Fuchs; 50 Jahre: Dieter Trommsdorff, Hans Strobl, Richard Flierl, Josef Trissl, Herbert Trettenbach, Gisela Kick, Richard Vogel, Roland Franz und Michael Baumer; 40 Jahre: Hermann Fink, Karl Friedrich Kroher, Josef Emmerling, Jochen Kuhlemann, Michael Bertelshofer, Peter Dehling, Bernhard Walta, Helmut Windschiegl, Sibylle Kastl, Andreas Schwarz, Holger Heining, Susanne Gebhardt, Matthias Flieger, Margarete Balk, Franz Wibmer, Helmi Kraus, Josef Mürbeth, Gerd Rauch, Erna Steiner, Hans Kärner, Karin Schwarz, Wolfgang Lorenz, Werner Dittrich, Helga Dittrich; 25 Jahre: Hermann Weigl, Evi Feistl, Gertrud Bäumler-Lenz, Erhard Bock, Manfred Wiedermann, Wolfgang Lippert, Ingeborg Schnupfhagn, Herbert Käs, Regina Pöhhacker, Martin Georg, Gleißner, Johann Schneider, Robert Moser, Peter Zirngibl, Irmgard Hauprich, Hermann Daubenmerkl, Luzia Söllner, Gerlinde Werner, Jürgen Hofmann, Martin Stuiber, Kerstin Zimmerer, Thomas Kett, Manfred Sladyk, Thomas Steiner und Claudia Kremer. (rdo)

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.