01.12.2019 - 13:08 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Flüchtiger Ladendieb

Das Personal passt auf. Am Samstagvormittag beobachten Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes in Weiden-Nord einen etwa 30 Jahre alten Mann beim Ladendiebstahl.

Trotz des schnellen Eintreffens der Polizei gelang dem Ladedieb die Flucht.
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Das Personal passt auf. Am Samstagvormittag beobachten Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes in Weiden-Nord einen etwa 30 Jahre alten Mann beim Ladendiebstahl. Obwohl das Personal sofort reagierte, gelang dem Dieb noch vor Eintreffen der Polizei die Flucht, berichtet die Polizei am Sonntag. Seinen Rucksack und das Diebesgut ließ der Langfinger allerdings zurück. Schnell war klar, dass er schon in anderen Geschäften in Weiden-Nord unterwegs war. Schaden: 110 Euro.

Am Freitagmittag schlägt gegen 12.30 Uhr die Diebstahlsicherung in einem Drogeriemarkt in der Weidener Fußgängerzone an. Bei der Kontrolle einer 29-jährigen Frau aus dem Landkreis Neustadt kommen in ihren Taschen künstliche Wimpern zum Vorschein, welche sie nicht bezahlt hatte. Zudem wird bei der Ladendiebin weiteres Diebesgut aus einem anderen Verbrauchermarkt aufgefunden. Schaden: 25 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.