14.11.2018 - 15:37 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Wenn Freunde mit Freunden feiern, geht die Post ab

Auch die vierte Auflage verdient sich drei Sterne. Die Party „just friends 4.0“ im Evangelischen Vereinshaus ist ein voller Erfolg. Schon jetzt steht fest: "5.0" folgt.

Da geht die Post ab: Bis in die frühen Morgenstunden feiern die Besucher bei „just friends – Die Party von Freunden für Freunde 4.0“ im Evangelischen Vereinshaus.
von Autor LSTProfil

Eine lange und außergewöhnliche Fete feiern, dabei noch Gutes tun und mit etwas Glück einen der vielen tollen Preise gewinnen - das waren die Zutaten eines absolut gelungenen Abends. "Just friends - Die Party von Freunden für Freunde 4.0", die im Evangelischen Vereinshaus über die Bühne ging, war auch in der Viertauflage ein Renner.

Was im März 2017 erstmals großen Anklang gefunden hatte, entwickelte wiederum sich zu einer Fete, die es so schon lange nicht mehr in Weiden gegeben hat - die 5.0-Fortsetzung wird daher sicher kommen. "Wir hatten noch mehr Besucher als die ersten dreimal", freute sich das zufriedene "just friends"-Organisationsteam, bestehend aus Bekim Kastrati, Alexander Lang, Thomas Binner, Stefan Ott, Stephan Landgraf, Marcus Fritsch, Erwin Voit und Stefanie Sperrer, das die Idee im Frühjahr 2017 aus der Taufe gehoben hatte. Die Fete kam bereits ab 22 Uhr so richtig ins Rollen und dauerte bis in die frühen Morgenstunden. Dass es dabei keine "normale Sause" sondern vielmehr eine "stilvolle Party"wurde, war klar. Die vielen Anregungen durch das Team von Vereinshaus-Chef Erwin Voit und der Besucher nach den drei ersten Veranstaltungen waren berücksichtigt und integriert worden.

Der komplette Erlös geht dabei heuer erneut an eine soziale Einrichtung, über die die "just friends"-Freunde per Facebook im Vorfeld abstimmen konnten. Der Gewinner wird nach der in Kürze stattfindenden Nachbesprechung der Fete offiziell bekanntgegeben.

Für die passende Musik sorgte "DJ Easy", dessen Songauswahl genau die Stimmung des Publikums traf. David Wagner von der Firma "Lautstark - Licht- und Tontechnik" zeichnete sich mit seiner Vier-Punkt-Beschallung und seinem Beleuchtungssystem für den perfekten Sound und die Lichteffekte verantwortlich. Die Besucher konnten sich zudem im Eingangsbereich wieder von Fotografin Pia Fähnrich ihr ganz persönliches Party-Foto machen lassen.

Bei „just friends" steppt der Bär.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.