28.03.2019 - 20:46 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Frischer Wind im Weidener Druckzentrum

Endgültig für einen Beruf hat sich am Donnerstag keines der sechs Mädchen entschieden. Das wäre bei 13- und 14-Jährigen etwas früh. Der Zukunftstag im Weidener Druckzentrum zeigt aber Optionen auf.

von Tobias Schwarzmeier Kontakt Profil

Der Girls' Day der Oberpfalz-Medien brachte den Schülerinnen einen vertieften Einblick in die Zeitungsproduktion und drei damit verbundene Ausbildungsberufe. Und frischen Wind ins Weidener Druckzentrum, das die lebhafte Gruppe vom Elly-Heuss-Gymnasium Weiden sowie von den Realschulen Neustadt/WN und Schwandorf in einer Führung mit Markus Mäckl neugierig erkundete. Dann durften Victoria Puran, Nele Schuhmann, Emily Lippert, Anna Nuißl, Helena Scherm und Franziska Scharf selbst mit anpacken. Angeleitet von Nicole Marksteiner (Organisation), Reinhard Prechtl (Betriebstechnik), Saskia Hautmann (Rotation) und Sara Schumann (Medienproduktion) bewiesen die Mädchen beim Druckplatten-Einsetzen, Löten und Osterkarten-Gestalten Geschick - und hatten sichtlich Spaß dabei. Letzteres, das graphische Gestalten am PC, gefiel einigen Teilnehmerinnen so gut, dass sie es sich auch als Beruf vorstellen können.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.