30.07.2018 - 18:15 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Geld fürs Kinderwohl

Sparda Bank unterstützt Sommerfest des Hilfsprojektes Karolina e. V. mit einer großzügigen Spende.

Tina Kiener von Karolina e.V. freut sich über die Spende der Sparda Bank.
von Externer BeitragProfil

(exb) Am bekanntestes ist das soziale Engagement der Sparda Bank Ostbayern sicherlich in Verbindung mit dem hauseigenen Gewinnsparverein, der schon seit Jahren unzählige Vereine aus der Region unterstützt. In diesem Jahr überreichte Tanja Hochholzer eine Spende über 1500 Euro für das Sommerfest des Vereins Karolina e.V.. Er hilft misshandelten Kinder in Deutschland. „Kinder sind unsere Zukunft“, sagte die Filialeiterin. „Deshalb ist es immens wichtig unsere Kinder zu schützen und ihnen eine möglichst unbeschwerte Kindheit zu sichern.“ Tina Kiener, Vorstand von Karolina, dankte für die Unterstützung.

Das Sommerfest findet am 25. August ab 13 Uhr im Stadtpark in Weiden statt. Mit den extra für das Fest eingeworbenen Spenden werden die vielseitigen Attraktionen für Jung und Alt vorfinanziert. Über die Einnahmen beim Fest wird das Geld zum Verein zurückgeführt und hoffentlich um möglichst weitere Spenden aufgestockt, sagte Kiener.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.