10.01.2019 - 10:41 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Nun Gewissheit: Weidenerin verlor gesamtes Hab und Gut im kalifornischen Feuer

Im November brannte in Kalifornien der Ort Paradise vollständig ab. Dort lebte die gebürtige Weidenerin Kerstin Norten. Jetzt steht fest: Sie und ihre kleine Familie verloren ihr Haus und ihr gesamtes Hab und Gut im Feuer.

Kerstin Norten zeigt die Reste der verbrannten Pokemon-Sammelkarten ihres Sohnes. Vom Hab und Gut ihrer Familie ist nach dem Feuer in ihrem Wohnort in Kalifornien so gut wie nichts übrig geblieben.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Kerstin Norten, gebürtige Weidenerin, steht in den Trümmern ihres bisherigen Wohnhauses in Paradise, Kalifornien. Den kleinen Ort hatte ein Feuer im November vollständig zerstört, darunter auch das Hab und Gut der 32-Jährigen und ihrer kleinen Familie.

Weiden in der Oberpfalz

Mehrere Wochen lang durfte die Familie die Sperrzone nicht betreten. Kurz vor Weihnachten konnte sie sich überzeugen, dass vom alten Leben kaum etwas übrig geblieben ist.

Auf dem Foto hält Norten die Reste der Pokemon-Sammelkarten ihres dreijährigen Sohnes Alex in den Händen. Sie sammelte die Scherben einer Keramik-Katze ein, die Ehemann Justin von seiner Urgroßmutter bekommen hat. Sie möchte sie wieder zusammenkleben. Sie selbst hatte noch weniger Glück: Den antiken Spiegel ihrer Mutter, der angeblich sogar den Zweiten Weltkrieg überstanden hatte, hat sie zwar gefunden. Übrig war jedoch "nicht mehr als ein großer Glasball, der beim Anfassen zerbrochen ist", so Norten. Ihre ehemaligen Nachbarn vermissten ihre Katzen, deshalb sahen die Nortens auch auf deren Grundstück nach. Sie fanden nur die Überreste der Tiere.

Die kleine Familie beginnt nun in Sacramento in einer Wohnung ein neues Leben. "Wir haben uns gut eingelebt, allerdings fehlen Familie und Freunde", schreibt die 32-Jährige an die Redaktion.

Kerstin Norten auf der Suche nach ihrem Laptop. "Mehr als verbrannte Einzelteile waren leider nicht mehr zu finden", schreibt sie an die Redaktion.

Nur eine völlig verbrannte Schüssel ist von der Küchenmaschine übrig geblieben.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.