26.09.2021 - 22:34 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Grünen feiern Stimmenzuwachs im Wahlkreis Weiden

Standesgemäß Bio-Kost servieren die Grünen bei ihrer Wahlparty. Ein paar mehr Stimmen hätten sie sich zwar schon erhofft. Unterm Strich steht jedoch ein beachtlicher Zugewinn.

Direktkandidatin Anne Droste (Mitte) feiert die Wahlparty mit ihren Parteifreunden Laura Weber, Barbara Mülller, Fabian Neuser und Martin Völkl.
von Helmut KunzProfil

Geräucherter Rehschinken luftgetrocknet, Kürbiskuchen, Mais-Muffins und Lammsbräu-Biere: Alles biologisch und klimafreundlich. Die Grünen haben es krachen lassen. 40 Prozent Stimmenzugewinn in Weiden: Da feierte man lieber später, dafür aber deftig. Um 18 Uhr wurden gerade mal die Stühle gerückt. Später wurde darauf getanzt. Die Stimmung im Fraktionsbüro war hervorragend. „Ich bin grundsätzlich zufrieden. Wir haben unsere Werte ja gesteigert“, meinte Bundestagskandidatin Anne Droste. „Natürlich hätte ich mir mehr gewünscht, keine Frage.“

„Auch auf Bundesebene hätte ich mir mehr versprochen", sagte sie. "Es ist ja eine besondere Wahl gewesen, eine Klimawahl.“ Es sei um ambitionierten Klimaschutz gegangen. „Wir haben vom Wähler aber einen klaren Auftrag bekommen, keine Frage.“ In welche Richtung sich letztendlich die Koalitionsfrage entscheiden sollte, sei für sie persönlich eher von untergeordneter Bedeutung. „Der Klimaschutz steht an erster Stelle. Und in dieser Frage sollte es die größte Übereinstimmung geben."

Anna Droste im Porträt

Weiden in der Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.